Sitebar

Neuigkeiten des 1. Österreichischen Motorradmuseums 2020

Fritz Ehns Museum erzählt
…von populären, edlen und seltenen Motorrädern…

Unsere Kernkompetenz ist die Ausstellung von

POPULÄREN, EDLEN UND SELTENEN MOTORRÄDERN.




40 Jahre
Erstes Österreichisches Motorradmuseum 1980 -2020

Wir feiern heuer vierzigjähriges Bestandsjubiläum von Österreichs erstem Motorradmuseum.

Alleinstellungsmerkmal
erstes reines Motorradmuseum Österreichs, ältestes und umfangreichstes seiner Art.

Einzigartig
mit 300 Fahrzeugen, 200 unterschiedlichen Marken und Modellen sowie einigen über 100 Jahre alten Maschinen.

Zielgerichtet
Das Museum ist ausschließlich dem Motorrad und seiner Kultur – vom Alltag über Rennen bis zur Motorradtechnik – gewidmet.

Umfangreich
im eigenen Gebäude mit acht Sälen auf drei Etagen.

Unverwechselbar


Mit unserer themenspezifischen Ausstellungs – Vielfalt konnten wir schon tausenden Besuchern Freude bereiten, kommen auch Sie!

Zehntausende Interessenten besuchten unsere Internetseite www.motorradmuseum.at

Sie kommen mit den „Öffis“?

Das Museumsgebäude liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Sigmundsherberg und ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

Sie kommen mit dem Auto oder Motorrad?

Es sind ausreichend Parkplätze auf dem Museumsgelände vorhanden!
Das Museum ist zur Gänze barrierefrei!

AUSSTELLUNGSSCHWERPUNKTE 2020

OLDTIMERTAGE

am 25. und 26. April 2020

Museumsbesuch an einem dieser beiden Tage mit einem motorisierten Oldtimerfahrzeug (Motorrad, Automobil, Traktor usw.) bis Baujahr 1990: für den Fahrer gratis, für die Mitfahrer halber Eintrittspreis!


Öffnungszeiten ab 15. März 2020 wie gewohnt:

Samstag, Sonntag, Feiertag 10 – 17 Uhr.
Außerhalb der Öffnungszeiten gegen 24-Stunden - Voranmeldung.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein tolles Museumsjahr,
herzlichst

Fritz Ehn e.h.
und sein Team