Sitebar

Das 1. Österreichischen Motorradmuseums 2019

Fritz Ehns Museum erzählt
…von populären, edlen und seltenen Motorrädern…

Unsere Kernkompetenz ist die Ausstellung von

POPULÄREN, EDLEN UND SELTENEN MOTORRÄDERN.




Neuigkeiten 2019

April 2019:
Umstellung der Abteilung Kleinfahrzeuge.

Ein seltener Lohner Roller L 125 wird mit dem Lift in den Oberstock gefahren.

27. April bis 1. Mai:
Literaturverkauf von Oldtimer- Zeitschriften, Ersatzteilkatalogen, Betriebsanleitungen usw.

Sommer 2019:
Erwerb der wassergekühlten Rennpuch 1931


Das PUCH Automobil Buch


Vor rund 30 Jahren erschien das Buch „Puch-Automobile von 1900-1990".
Alle Auflagen sind restlos vergriffen, vor Ihnen liegt ein komplett neues Buch zu dieser Thematik. Drei Jahrzehnte dynamischer Automobilentwicklung haben das ehemalige Puch-Werk in Graz Thondorf grundlegend verändert. Heute befindet sich dort mit der Nachfolgefirma MAGNA der bedeutendste Fahrzeug-Produktionsbetrieb Österreichs. Automarken aus aller Welt lassen in Graz ihre Fahrzeuge fertigen.
Begonnen hatte alles jedoch auf Initiative eines Mannes mit eisernem Willen und genialem technischem und kommerziellem Weitblick: Johann Puch.

     

Dieses nunmehr unter dem Titel „Das PUCH-Automobil-Buch" vorliegende Werk bietet viele bislang unbekannte Fakten und neue Erkenntnisse zur Frühzeit der Puch-Automobile..

ISBN: 978-3-7059-0524-5
22,5 x 26,5 cm, 448 Seiten, 550 Abbildungen,
durchgehender Farbdruck, Hardcover, geb., Gewicht: 2,5 kg!
Coverfoto & Coverdesign: Gottfried Frais

Wenn der Vater mit der Tochter . . .

auf einer klassischen PUCH ins Motorradmuseum fährt, ist ein interessanter Nachmittag gesichert. Dazu noch ein Ausflug ins herbstliche Waldviertel - Herz was willst du mehr? Aber auch mit modernen Motorrädern, Autos oder mit der Franz Josefs-Bahn - das Museum ist nur 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt - lohnt sich der Besuch.
300 Motorräder und artverwandte Fahrzeuge erwarten Sie.