Motorradmuseum Sigmundsherberg 2015

SEASON OPENING

14. und 15. März

mit Sonderführungen und Motorradpräsentation

Osterflohmarkt für klassische Motorräder und Teile

4. April 2015, Karsamstag

Am 30. März 2013 fand wieder der mittlerweile schon traditionelle Osterflohmarkt für klassische Motorräder und Teile im Ersten Österreichischen Motorradmuseum Sigmundsherberg statt.

OMWA
12., 13. und 14. Juni

OSTALGIE Fahrzeug TREFFEN für alle Fahrzeuge, vom Moped bis zum Traktor, aus dem ehemaligen Ostblock

Scootermania
20. Juni 2010

Aktionstag für klassische und historische Roller, Sonderwertung von österreichischen Rollern sowie Treffen der legendären „Postlermopeds“

„5. Räder Classic Wochenende“

22. und 23. August

nur im Motorradmuseum, mit Motorrad- und Fahrradattraktionen.

• Motorradsimulator des ARBÖ

• SUPERBIKES einst und jetzt.

• PRÄSENTATION moderner MOTORROLLER und MOTORRÄDER

Lange Nacht der Museen
3. Oktober

18.35 Uhr:STEELRAIN – Die heißeste Feuershow der Welt!

Pünktlich zum Sonnenuntergang wird Mario Werndl, der letzte Nachfahre des Gründers der Steyr – Werke, Josef Werndl – aus Steyr, mit seiner Feuershow der anderen Art unsere Gäste und Besucher begeistern.
Von einer hohen Plattform am Veranstaltungsgelände des Museums aus wird Mario literweise Stahl, verflüssigt mit einer 3.200 Grad heißen Flamme, in einem unvergleichlichen Feuerregen zu Boden prasseln lassen.
Phantastische Fotos und Videoaufnahmen sind garantiert.

Am Ende des Spektakels wird das in Stahl geschnittene Logo des Museums entstanden sein.

Reportage von Christian Spatt: http://www.austroclassic.at

20.00 Uhr:

Offizielle Eröffnung des neuen Saales:

Moped- und KLEINMOTORRADAUSSTELLUNG von Adler bis Zündapp

SEASON END EVENT
Samstag 14. November

 

ab 10.00 Uhr:
Präsentation der Neuerungen des Museums.

19.00 Uhr:
Literaturabend mit Lesung von Alexa Wild:
„Schwarze Nebel – Weiße Hände“
– Dieses Lebensportrait zeigt, „dass Herr Sekolovnik ohne Wasser, ohne Strom, ohne Straße groß geworden ist und praktisch im Zeitraffer, in seinen 90 Lebensjahren, alle Stufen von der Ära vor der Mechanisierung bis heute zu Computer und Smartphone erlebt hat und dabei die Motorräder eine extrem wichtige Rolle für ihn gespielt haben“.

Seine Maschinen werden bei der Lesung ausgestellt sein.

Catering für diesen Abend durch den Landgasthof Surböck aus Rodingersdorf.